Termine

In den kommenden Wochen und Monaten wird im Zusammenhang mit der „Einführung der Entdeckungen im Zahlenland“ in den hi.bi.kus-Kindergärten eine Fachtagung vorbereitet.

Hier sollen die gewonnenen Erfahrungen landesweit multipliziert und in den kooperierenden Grundschulen weitergeführt werden.

Damit wird der Projektvertrag „Förderung früher mathematischer Bildung“ zwischen der Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT) und dem Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur 2011 abgeschlossen.

Das nächste Netzwerk-Treffen der hi.bi.kus-Berater/innen findet im Herbst 2010 in Erfurt statt.